Kundeninformationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Raiffeisenbank Elsavatal eG auf einen Blick

Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft.

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch unsere Bank folgt den Anordnungen und Empfehlungen der Experten, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zum Filialbetrieb und zur Erledigung Ihrer Bankgeschäfte zusammengefasst.

Kontakt

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Wichtige Informationen zum Filialbetrieb

Versorgung mit Bankdienstleistungen ist gesichert

Sie können weiterhin darauf vertrauen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen zur Verfügung stehen. Wir haben die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und verfügen über Notfallpläne, um die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten zu können. Wie die Bundesregierung und die Länder möchten auch wir der Ausbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Aufgrund dessen haben wir in unseren Filialen zusätzliche Schutzmaßnahmen getroffen.

Bitte beachten Sie, dass in unseren Geschäftsräumen aktuell eine Maskenpflicht für Kunden gilt. Unsere Filialen dürfen daher nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir sind für Sie erreichbar

Sie können uns wie gewohnt persönlich über alle digitalen und telefonischen Kontaktwege erreichen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Auch unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie zugänglich. Egal, ob Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen: Wir sind während unserer Geschäftszeiten telefonisch über unser KundenDialogCenter erreichbar.

Sie erreichen unser KundenDialogCenter (09374 9713-0)

Montags in der Zeit von 08:30 bis 18:00 Uhr
Dienstags in der Zeit von 08:30 bis 16:00 Uhr
Mittwochs in der Zeit von 08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstags in der Zeit von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitags in der Zeit von 08:30 bis 16:00 Uhr

Unsere Filialen vor Ort

Wir sind auch persönlich weiterhin für Sie da. Falls wir einige Filialen zu Ihrem Schutz und zum Schutze unserer Mitarbeiter vorübergehend schließen sollten, halten wir Sie hier auf dem aktuellsten Stand. In unserer Übersicht sehen Sie jederzeit, welche Filialen offen oder geschlossen sind.

Filiale Offen / Geschlossen / telefonische Erreichbarkeit
Eschau Offen / SB-Bereich 24 h offen
Montags und Donnerstags von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstags und Freitags von 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwochs von 09:00 bis 12:30 Uhr
telefonisch erreichbar unter 09374 9713-0
Mönchberg Offen / SB-Bereich 24 h offen
Montags und Freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr
Dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr
telefonisch erreichbar unter 09374 9713-0
Rück-Schippach Offen / SB-Bereich 24 h offen
Montags von 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstags und Donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr
Freitags von 14:00 bis 16:00 Uhr
telefonisch erreichbar unter 09374 9713-0
Hobbach SB-Bereich 24 h offen
telefonisch erreichbar siehe Geschäftsstelle Eschau
Wildensee offen
Montags von 17:00 bis 18:00 Uhr
telefonisch erreichbar siehe Geschäftsstelle Eschau

Nutzen Sie unsere Online-Services

Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr

Sie können sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie darauf verlassen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Den Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten können Sie weiter in vollem Umfang nutzen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten sowie die Bargeldauszahlung an der Kasse im Einzelhandel.

Wie Sie in Zeiten von Corona sicher bezahlen können

Der Umgang mit dem Coronavirus COVID-19 im Alltag wirft für viele Menschen in Deutschland Fragen auf. Viele dieser Fragen beschäftigen sich mit Themen rund ums Geld und Bankgeschäft: Ist eine Infektion über Bargeld möglich? Wie kann ich Zahlungen zu ausgefallenen Reisen oder Veranstaltungen reklamieren? Womit kann ich sicher bezahlen? Wir bei der Raiffeisenbank Elsavatal eG haben für Sie nützliche Informationen zusammengestellt.

Online-Banking

Mit unserem Online-Banking können Sie Ihre Bankgeschäfte zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus erledigen. Ihre Kontoauszüge lassen sich ebenfalls darüber abrufen. Sie können das Online-Banking auch nutzen, um uns zu erreichen. Kontaktieren Sie Ihre Berater einfach über das Postfach. Falls Sie noch nicht für das Online-Banking freigeschaltet sind und die Funktion nutzen möchten, kommen Sie auf uns zu: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktlos bezahlen

Wer sich den Weg zum Geldautomaten sparen möchte, kann seine Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke auch kontaktlos mit der girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte bezahlen. Insbesondere Kleinbeträge lassen sich so schnell und einfach ohne PIN-Eingabe begleichen.

Mobil bezahlen

Sie können auch eine digitale Version Ihrer Karten in der VR-BankingApp hinterlegen und mit Ihrem Smartphone bezahlen. Mehr Informationen zum mobilen Bezahlen erhalten Sie hier.

KundenDialogCenter

Viele Bankgeschäfte können Sie komplett online abwickeln. In unserem KundenDialogCenter haben Sie die Möglichkeit, sich zu informieren, Ihre Anliegen selbstständig zu erledigen oder sich in die Portale unserer Partner weiterleiten zu lassen. Um unsere Services zu nutzen, kann ein Zugang zum Online-Banking bzw. zum Portal unserer Partner notwendig sein.

Sonderausgabe von VR Aktuell zu Corona-Hilfen: Das sind die Hilfen für Privat- und Firmenkunden

Aktuell wirkt sich die Corona-Krise auf ganz Deutschland aus. Neben den gesundheitlichen Folgen hat das Land auch mit sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen zu kämpfen. Vor allem Familien und Unternehmen sind aufgrund der Krise auf schnelle finanzielle Hilfe angewiesen. Aus diesem Grund sorgt die Bundesregierung aktuell dafür, dass die Betroffenen schnellstmöglich Unterstützung erhalten.


Informationen für unsere Firmenkunden

Wir unterstützen Sie

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich in schwierigen Zeiten. Wir möchten unseren Firmenkunden zur Seite stehen und sie dabei unterstützen, die passenden Fördermaßnahmen für ihr Unternehmen zu finden.


Informationen für unsere Privatkunden

Finanzielle Hilfen für Familien während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt viele Familien vor organisatorische und finanzielle Herausforderungen. Deshalb hilft der Bund mit schnellen Maßnahmen, um Familien während der Corona-Krise finanziell zu entlasten.

Mieterschutz in Zeiten von Corona

Wenn Mieter wegen der Corona-Krise ihre Miete nicht mehr zahlen können, erhalten sie einen Zahlungsaufschub bis Juni 2022. Das neue Gesetz entbindet sie also nicht davon, Mietrückstände nachzuzahlen. Bei Zuwiderhandlung droht ihnen trotz erweitertem Mieterschutz die Kündigung. Für die Zeitspanne bis zur Begleichung des Betrags kann der Vermieter Verzugszinsen fordern.

Sozialschutz-Paket

In Zeiten von Corona ist vor allem eines wichtig: die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und das Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten. Daher haben Bund und Länder zahlreiche Präventionsmaßnahmen zur Beschränkung sozialer Kontakte beschlossen. Diese wirken sich allerdings auch auf das wirtschaftliche Leben aus und führen in vielen Haushalten zu erheblichen Einkommenseinbußen. Um die Folgen abzufedern, hat der Bund ein Sozialschutz-Paket zusammengestellt. Wie Sie davon profitieren können, erfahren Sie hier.

Hat die Krise Auswirkungen auf Rente und Altersvorsorge?

Viele Menschen haben neben der gesetzlichen Rente eine private Zusatzversicherung oder eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) abgeschlossen. Die aktuell wirtschaftlich angespannte Lage infolge der Corona-Pandemie kann nun zu Unsicherheiten bei Arbeitnehmern führen, die Einkommenseinbußen verzeichnen und sich zum Beispiel in Kurzarbeit befinden. Lesen Sie hier, ob die Corona-Pandemie Auswirkungen auf die Rente und die private Altersvorsorge hat.

Wertpapiere in der Corona-Krise

Die Finanzmärkte sind in Aufruhr: Beinahe täglich berichtet die Börse von neuen Einbußen auf dem Aktien- und Wertpapiermarkt. Viele Anleger wissen nicht, wie sie jetzt handeln sollten. Ist es sinnvoll, Aktien zu verkaufen? Oder ist gerade jetzt ein günstiger Zeitpunkt, um neue Aktien zu erwerben? Gibt es noch alternative Wertpapiere? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie bei unserem Partner – der DZ BANK – und bei Ihrem Berater.

Corona und Fonds

Die Ausbreitung des Coronavirus, die damit verbundenen Gesundheitssorgen sowie die Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Kapitalmärkte beunruhigen auch viele Anleger. Werden sich die Kurse wieder erholen? Welche Anlagestrategie ist jetzt die richtige? Antworten auf diese Fragen finden Sie bei Union Investment – unserem Partner für Investmentfonds in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe – und bei Ihrem Berater.

Kreditraten aussetzen

Die Auswirkungen der Corona-Krise stellen viele Menschen vor finanzielle Herausforderungen. Neben dem wirtschaftlichen Schaden, den die aktuelle Situation für viele Unternehmen kreiert, sind auch Privatleute häufig betroffen. Wird zum Beispiel das Gehalt reduziert oder fällt gar komplett aus, kann es schwierig werden, laufende Kredite weiter abzuzahlen. Genau hier unterstützt die Bundesregierung nun und ermöglicht die kostenfreie Stundung von Verbraucherdarlehen. Wie Sie die Stundung veranlassen, erfahren Sie hier.

So können Sie Ihren easyCredit an die neue Situation anpassen

Durch die gesetzliche Regelung vom 01.04.2020 können Kreditnehmer, die nachweislich von der Coronakrise betroffen sind und vor dem 15.03.2020 abgeschlossen haben, bis zu 3 Raten aussetzen. Bei uns gibt es aber noch deutlich mehr Möglichkeiten. Wir empfehlen Ihnen den Ratenplan anzupassen. Die Rate kann vorübergehend oder dauerhaft gesenkt werden. Dafür sind im Gegensatz zur Ratenpause keine Nachweise über Kurzarbeit oder Ähnliches nötig.

Erweiterter Versicherungsservice in diesen besonderen Zeiten

Das Coronavirus ist für uns alle eine große Herausforderung. Unser Partner, die R+V Versicherung, hält wichtige Informationen und Lösungen zu aktuellen Versicherungsfragen für Sie bereit. Gemeinsam sind wir für Sie da, um Ihre Anfragen schnell und unkompliziert zu bearbeiten.

Leistungen der R+V in der Corona-Krise

Über den nachfolgenden Link finden Sie alle weiterführenden Informationen zu den angebotenen Themen.

Unsere digitalen Services

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus

Besitzt die Raiffeisenbank Elsavatal eG einen Notfallplan?

Ja, wir verfügen über einen Notfallplan, der die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleistet. Darüber hinaus haben wir in unseren Filialen gemäß der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der zuständigen Behörden zusätzliche Maßnahmen getroffen, um unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Wie komme ich an mein Geld, wenn die Filialen geschlossen sind?

Unsere Geldautomaten, Kontoauszugsdrucker und SB-Terminal bleiben für Sie weiterhin jederzeit zugänglich. Sie können zudem die Bargeldversorgung über den Einzelhandel an den Supermarktkassen nutzen.